Sushiplatte und Schälchen in Raku

Im Rakukurs 2016 entstanden: eine Sushiplatte, ca. 35×20 cm und drei passende Schälchen für Sojasauce, Wasabi und Ingwer. 

Advertisements

4 Gedanken zu “Sushiplatte und Schälchen in Raku

    • Liebe Renate, das freut mich sehr. Den Rakukurs machte und mache ich immer bei Verena Siol in Oranienburg. Bei ihr habe ich auch das Drehen gelernt, das ich mittlerweile (wie das Brennen) zuhause mache. LG Birgit

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s