Blau (1)

Hier ein erstes Stück aus dem, wie ich finde, gelungenen Glasurbrand vom Wochenende: ein schnörkelloser Krug ohne Henkel, ca. 20cm hoch, gerade gut mit (m)einer Hand zu umfassen.

Advertisements

9 Gedanken zu “Blau (1)

      • Einmal war ich als Kind in der Heimat meiner Mutter, in Schlesien, aus einenem solchen Schnabelkrug trank ich das kühlste Wasser meiner Kindheit.

        Ganz ehrlich…meine Farben sind das nicht, jedoch verstehe ich nichts von der Kunst des Brennens.

        Gefällt 1 Person

      • Wenn Du damit so ein schönes Erlebnis Deiner Kindheit assoziierst, ist mir doch schon etwas tolles gelungen. Da sind die Farben nebensächlich. Die einen mögen gelb-grün 😉, die anderen blau…
        Schöne Grüße zur viel zu warmen Nacht, Birgit

        Gefällt 1 Person

  1. Der ist schön. Oben durch die schönes und dicke Glasur, unten durch den Mangel daran. Insgesamt gibt es einen Gebrauchsgegenstand, der über das Übliche hinaus designed wurde. Ich finde den Kontrast farblich, aber auch von der Textur und der Haptik sehr reizvoll. Ein Vorschlag, diesen etwas edlen Weg anders anzuwenden, wäre Champagnerkühlkübel daraus zu machen.

    Gefällt 3 Personen

    • Lieber Alex, über Dein Kompliment freue ich mich sehr. Ich vermute, für eine echte Champagnerflasche würde dieses Stück vom Durchmesser nicht reichen, eher für einen Grauburgunder oder Riesling, aber die Idee ist demnächst der Umsetzung wert.
      Die Haptik übrigens ist tatsächlich auch nicht die Schlechteste: die Glasur (Biskaya) ist herrlich weich.
      Von dieser Art kommen in den nächsten Beiträgen einige…
      Liebe Grüße, Birgit

      Gefällt 1 Person

  2. Wunderschön liebe Birgit und Du weißt ja, ich liebe dieses blau sehr! Das ist natürlich immer Geschmacksache!
    Mein Kaffee aus deinen Tonpötten schmeckt ganz besonders gut, ich wollte nicht mehr darauf verzichten! 👍😉😁🙆

    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe mir gedacht, Babsi, dass gerade Dir diese Serie gefallen könnte. Ich stell demnächst noch einiges aus diesem Brand ein. Du wirst hoffentlich Deine Freude dran haben. Komm gut durch die Hitze. Liebe Grüße, Birgit

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s