Kontraste

Dieses große Lichtobjekt habe ich schon vor längerer Zeit in Erwartung des Sommers gemacht. Inspiration dazu gab mir die Arbeit an einer der Tierplastiken.

Ich habe zunächst stark schamottierten roten Ton in Fetzen geschlagen, gerissen, zusammengefügt, mit Kupfercarbonat grundiert, mit Weiß glasiert und schließlich gewischt.

Hier nun das 24cm hohe und 27cm durchmessende Ergebnis dieser Aktion bei Tag und am Abend:

19 Gedanken zu “Kontraste

    • Oh vielen Dank, Alex… es ist vielleicht eine ganz gute Mischung zwischen Funktionalität und Schönheit. 😏
      Manchmal muss ich auch Werkstücke dazwischen haben, die nicht auf der Scheibe entstehen. Das hier ist ein gutes Beispiel. Liebe Grüße. Birgit

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s