280 oder Feiern wir uns durch die Woche!

Ich widme den heutigen Beitrag all meinen Geburtstags(feier)kindern dieser Woche, aber der Reihe nach…

Meine liebe ostfriesische immer fröhliche Tante G. wurde am Donnerstag 80 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch Dir…

Gestern hatte mein langjähriger Freund M. seinen 53. Geburtstag… er wünschte sich zwei Espressotassen, da er sich neulich eine kostspielige Espressomaschine gönnte. Hier sind sie also, mein Lieber, mit einem dicken Drücker für Dich. Was M. mit dem nächsten, dem heutigen, Geburtstagskind verbindet, ist die Liebe zum Schwimmen.

Liebe N.: Du bist das Geburtstagskind, das ich am kürzesten kenne, aber da die Chemie zwischen uns stimmt, scheint es mir auch schon eine kleine Ewigkeit zu sein, über die ich mich sehr freue. Ich wünsche Dir heute einen ruhigen Tag, den Du so genießt, wie Du es möchtest, die Gesundheit, Deine kommenden Ziele mit Freude anzusteuern und niemals Schreibblockaden. Dein Lebensalter zu dem von meinem Freund M. hinzugezählt, ergibt übrigens 100.

100 Lebensjahre feiern wir auch heute Abend. Meine lieben sächsischen Freunde wurden 49 und 51 Jahre alt. Auch Euch zwei Schneggen alles Liebe. Ich möchte Euch nicht missen.

Bald ist es Zeit, zur Feier aufzubrechen… ich höre schon den LößnitzDACKEL schnaufen, was den Bogen wieder zum heutigen Münchner Geburtstagskind schließt.

Euch allen alles Schöne! Eure Birgit

18 Gedanken zu “280 oder Feiern wir uns durch die Woche!

    • Ich freu mich darüber, wenn sich Beschenkte darüber freuen und noch mehr, wenn sie vorher konkrete Wünsche äußern. So übe ich meine Fertigkeiten und weiß zudem, dass das Geschenk gut ankommt. Liebe Grüße, Birgit

      Gefällt 1 Person

  1. Oh wie schön Birgit! Ich hätte wohl lieber die Espresso Tassen bei Dir bestellt, die wären besser für den Versand gewesen!🙈

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und eine tolle Feier!
    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt 1 Person

  2. Das Münchner Geburtstagskind meldet sich hier mit einiger Verspätung (es musste ja schließlich feiern) nun auch noch zu Wort (nicht dass man annimmt, es hätte eine Schreibblockade) und dankt herzlichst für die weißblauen Frühstücksgrüße, die vielen guten Wünsche und die Wissenserweiterung (der Lößnitzdackel ist also der Bruder vom Rasenden Roland, in dem auch Pippa schon mehrfach fuhr) und hofft, dass die liebe Frau Tontöppe dieses Wahnsinnswoche mit all den Feierlichkeiten gut überstanden hat!

    Gefällt 1 Person

    • Man freut sich sehr über die ganz offensichtlich nicht vorhandene Schreibblockade und die erlebte Wissenserweiterung. Wenn das neue Lebensjahr gleich so startet, ist in den nächsten 364 Tagen Großes von Ihnen zu erwarten, liebe Frau Kraulquappe.
      Wir haben wild gefeiert… vom sprichwörtlich verHAGELten Grillabend (nun aufgrund der vielen Durchschlaglöcher der Terrassenüberdachung ein Versicherungsfall) zur durchtanzten 100er Nacht war es insgesamt ein rauschendes Fest. Zwischendurch waren wir noch nichtgeladene Zaungäste einer stilechten Aschenbrödel-Hochzeit auf Schloss Moritzburg und zahlende Besucher mit einzigartiger Führung auf eben diesem Gelände… rundum ein schönes Wochenende. Liebe Grüße nach München.

      Gefällt 1 Person

      • Ja wow – das klingt ja nach ordentlich Party-Rabatz im wilden Osten ;-), hier gestern ein langer Seemarsch samt Kuchen-Einkehr (das allerdings in dem Promi-Café schlechthin, gucken Sie’s mal nach: „Wirtschaft zum Häring“ heißt der Schuppen), aber in drei Jahren, das sag ich Ihnen, da wackelt hier auch der Watzmann und ich hoffe schwer, Sie sind dann mit von der Partie, weil so ein paar erprobte Partymäuse sind da ja immer hilfreich…
        (Schloss Moritzburg, wie schön! Ich erinnere mich gut: auch dort war ich damals im Rahmen meiner Dienstreisen, nur ohne Hochzeit.)
        Wir grüßen herzlich zurück und wünschen gutes Ausschlafen des gestrigen Rausches für einen unverhagelten Start der neuen Woche!

        Gefällt 1 Person

      • Gut geschlafen und nun wieder auf dem Weg in die Hauptstadt winke ich fröhlich in den Süden und danke im Voraus für die nette Einladung…😏 Ich bin mir sicher: das wird ein Kracher!

        Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Sächsische Streifen – Nix Als Töppe – TonTöppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s