Blau-Weiß…. nein… Beige

Zum bereits neulich gezeigten Frühstück in Blau-Weiß fehlen noch zwei Becher und ein Schälchen für Quittengelee. Das muss man nicht verstehen.

Gerade stelle ich aber fest, dass die Becher eher zu einem Frühstück in Blau-Beige passen würden. Da ist mit dem ausgewählten Ton wohl etwas schief gegangen, was der Harmonie der kleinen Familie keinen Abbruch tut, wie ich finde…

25 Gedanken zu “Blau-Weiß…. nein… Beige

    • Ha… liebe Karin, Teller gibt es schon – eben in blau-WEIß (s. Link). Aber ein Krug ist tatsächlich eine schöne Idee… Liebe Grüße von der abendlichen Terrasse. Birgit

      Gefällt mir

    • Dankeschön, lieber Alex. Ich verstehe, was Du meinst. Mir gefallen sie so auch gut. Ich denke, das blaue Muster ist das „Hauptmotiv“, deshalb werden sie auch gut zusammen passen. Liebe Grüße. Birgit

      Gefällt 1 Person

  1. Aah, Du hast mich besucht, liebe Birgit? Wie schön.
    Es ist eine Seite für Lyrik, weil ich die so mag. Sie hat sich entwickelt, ist aber leider etwas versteckt.
    Wird aber aus nostalgischen Gründen immer noch von mir so weitergeführt *g*.
    Hast Du gesehen, daß man unter den Gedichten, die es ja meist sind, auch kommentieren oder auch nur einen Gruß schreiben kann?
    LG von mir

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s