Bassd scho oder: Bayern meets Brandenburg

Im Tölzer Land – um genau zu sein – talwärts der Lenggrieser Hütte legte sich ein hübsches Würzelchen vor mein tapferes Wanderknie.

Die kleine Pause war sehr willkommen, sah ich doch vor meinem kreativen Töpferauge bereits die Verwendung des Würzelchens als Griff meines mittlerweile größer hergestellten Brottopfes.

Ich finde, die beiden passen gut zusammen.

11 Gedanken zu “Bassd scho oder: Bayern meets Brandenburg

  1. Ausgesucht hübsch und auch edel. Das Stück Ast erinnerte mich sofort an die phantsievollen Geweihe der verschiedenen Kämpfer (bei Kurosawa, den Normannen und auch bei den Ureinwohnern Nordamerikas),,,
    Das ist natürlich weit hergeholt, aber war spontan da. Immerhin gibt es ja die Verbindung zu Japan.

    Gefällt 1 Person

  2. „Bassd scho“ wäre dafür jetzt weit untertrieben – „sauschee“ trifft’s besser!
    Und wie man sieht empfiehlt es sich immer, auch gen Boden zu gucken und nicht nur rundum in die schöne Bergwelt.
    Gutes Einleben und Ankommen im Alltag & herzliche Grüße von uns!

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Almwiesen, in Natur und Ton. – Nix Als Töppe – TonTöppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s