Flieder oder Schön wär’s gewesen.

Sehr viele Jahre schon fahren wir über Pfingsten mit Freunden an die Ostsee – an einen Ort, der nach Flieder und Heckenrosen duftet, an dem wir abends den Sonnenuntergang über einem weitläufigen Raps- oder Gerstenfeld bei einem Glas Rotwein genießen und dem Rascheln der Bäume zuhören. Das fällt in diesem Jahr aus, da Mecklenburg-Vorpommern für solche Zwecke noch geschlossen hat.

Den Flieder hol ich mir ins Haus, der Rotwein ist schon drin. Sonnenuntergang über einem weitläufigen Feld ist nicht in Sicht. Baumrascheln habe ich. Ein Ersatz ist es nicht.

Sehnsuchtsort
Der Flieder.

Ein lieber Gruß geht an die Freunde…

22 Gedanken zu “Flieder oder Schön wär’s gewesen.

  1. Liebe Birgit,
    deine hinreißende Vase sagt doch alles: im Schneckentempo erblüht so langsam alles wieder, auch der Flieder (schwacher Halb-Reim am müden Freitagabend, sorry).
    Es dauert gefühlt ewig, aber wer weiß: vielleicht blüht es dafür umso schöner, heller, nachhaltiger.
    Trotz Seensucht wünsch ich dir erholsame und genussvolle Pfingsten.
    Prost (du weißt, womit)!
    Natascha

    Gefällt 1 Person

    • Danke… und Du hast Recht.
      Wir machen das Beste draus: am Montag wandern in Brandenburg, am Dienstag paddeln im Spreewald. Wir eintagestouren durch Brandenburg ohne Übernachtung in Fremdhäusern. Aber wir sehen uns teilweise seit einem Jahr erstmals wieder. Alles gut.
      Ein Prost zurück (Du weißt, womit)!
      Birgit

      Gefällt 1 Person

  2. Wieder eine schöne Vase. Ich mag, daß sie nicht so bauchig ist, sodern fast eine Figur wie die Milchkannen von früher hat. Die Blümchen auf blauem Grund machen sie fröhlich 🙂

    Gefällt 3 Personen

  3. Ich wünsche Euch von ganzem Herzen erlebnisreiche Tage – hier spielt der Wettergott verrückt und noch nicht einmal Alleingänge in der Natur machen Spaß. Aber das Töchting hat sich in 8 Tagen mit Fratz 2 zum Besuch angesagt – wenigstens ein Lichtblick.
    Frohe Pfingsten zu Dir, Karin

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Karin, vielen Dank. Das sind doch schöne Aussichten trotz des Wetters. So oft seht Ihr Euch ja auch nicht…. da freu ich mich mit Dir.
      Das Wetter ist bei uns auch eher April als Mai, viel Wind und Platzregen. Wir machen das Beste draus.
      Dir eine schöne Zeit mit Deinen Lieben und herzliche Grüße aufs Dach. Birgit

      Gefällt 2 Personen

  4. Liebe Birgit,

    …der erste Sonnenuntergang wäre ja schon gewesen. Und die Liste ist lang, was wir alles vermissen. Euch alle, Kochen, Mohnblumen… Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr. Deine Miri mit den restlichen Vermissern

    Gefällt 1 Person

    • Meine Miri,
      Ja… und der Zweite wäre schon greifbar.
      Ich glaube, unser Alternativprogramm wird uns auch gut tun. Hauptsache, wir sehen uns alle mal wieder „live“.
      Bis Montag liebste Grüße…

      Gefällt mir

    • Ja, liebe Bruni, daran zweifle ich nicht. Jedes Ding hat seine Zeit. Der fehlende Urlaub ist es nicht so sehr. Die Freunde, die man teilweise mehr als ein Jahr nicht gesehen hat, schon eher. Aber wir haben ja eine alternative Lösung gefunden.
      Wenn der Becherhinweis ein Auftrag war, könntest Du ein wenig konkreter werden… 😉😂
      Dir auch eine schöne Pfingstzeit. Liebe Grüße. Birgit

      Gefällt mir

  5. Hach, dieser Ort ist schon magisch…
    Aber Blumen bringen Freude an jeden Ort;). Wie auch deine wunderschöne Schale von einem etwas älteren Post:).
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s