29 Gedanken zu “Ein Brottopf … bodenseetief

  1. Ein schönes Behältnis, angesiedelt zwischen Handwerk und Kunst. Der Griff ist auch schön und passt. Meine einzige Frage ist nach dem Mikroklima: Vor 6 Jahren zog ich noch einmal um und schaute mir verschiedene Brotaufbewahrungsobjekte an. 2 kaufte ich auch, aber keiner lagerte das Brot, wie ich es erwartete. Und zwar so, daß es feucht bleibt, ohne zu schimmeln, vielleicht knapp eine Woche, und die Krume dabei aber nicht weich wird, sondern fest bleibt. Wenn Du einen Erfahrungsbericht hast, würde der mich interessieren, weil ich immer noch nach einem Brottopf suche…
    LG Alex

    Gefällt 3 Personen

    • Genau das habe ich vorher ein wenig recherchiert und hoffe nun, dass es auch passt. Er ist innen überhaupt nicht und außen nur zum Teil glasiert, der Ton ist grobschamottiert, also sollte ein gewisses Atmen möglich sein. Aber auch ich bin auf den Erfahrungsbericht gespannt… liebe Grüße. Birgit

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s